Museum LA8

 
 
Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts
Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts
© Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts
Foto: Thomas Viering
Adresse:
Lichtentaler Allee 8
76530 Baden-Baden
Internet:
Fax:
+49 (0) 7221 500796 - 10
Sparten:
Bildende Kunst, Technik, Geschichte, Kultur
 
Aktuelle Ausstellungen >
Beschreibung:

MUSEUM LA8, BADEN-BADEN Das Museum LA8 – in seiner Konzeption ist es einzigartig innerhalb der Museumslandschaft Deutschlands – widmet sich den intensiven Wechselwirkungen von Kunst und Technik im 19. Jahrhundert. Thematisch interessieren insbesondere Bereiche wie die Fotografie, das inspirative Nebeneinander von Telepathie und Telefonie, die Wissens- und Bildungsexplosion, also mentalitätsgeschichtliche Überschneidungen von Kunst und Technik. Die Folgen der Industrialisierung sind gemeinhin Selbstverständlichkeit geworden, weil sie für unsere Gesellschaft von so zentraler Bedeutung sind. In der Rückschau auf die Entwicklungen im 19. Jahrhundert möchten die halbjährlich wechselnden Themenausstellungen sowohl einen Einblick in die Gesellschaftsgeschichte bieten, als auch den Blick für das Heute sensibilisieren. Ein Begleitprogramm zu den Ausstellungen wird mit Lesungen, Vorträgen und Workshops für Kinder angeboten. Das Museum ist Teil des ebenfalls im März 2009 von der GRENKE-Stiftung eröffneten Kulturzentrums LA8 im historischen Anwesen an der „Museumsmeile“, der Lichtentaler Allee. Dem behutsam restaurierten Hauptgebäude wurde ein Neubau hinzugefügt, in welchem das Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts untergebracht ist. Lassen Sie sich entführen in ein Jahrhundert voller Wunder!

Öffnungszeiten:
Di. bis So., 11.00 bis 18.00 Uhr
Schließtage:
Montag
jährlich: 24.12. und 31.12.
Eintrittspreise:
Erwachsene:
7,00 Euro
 
Kinder:
0,00 Euro (bis 10 Jahre)
 
Ermäßigt:
5,00 Euro
 
Ermäßigung für:
Studenten, Rentner, Zivildienstleistende, Hartz IV Empfänger, Schwerbehinderte, jeweils mit Ausweis oder Bescheinigung
 
Familien-Ticket:
11,00 Euro
(freier Eintritt für ICOM, Inhaber rheinischer Museumspass, Freunde d. Staatl. Kunsthalle Baden-Baden e.V. )
 
Weitere Preisangaben finden Sie in der Website des Museums.
Bemerkungen:
barrierefrei