Museum Kunst der Westküste

 
 
Museum Kunst der Westküste
Museum Kunst der Westküste
Adresse:
Hauptstraße 1
25938 Alkersum/Föhr
Internet:
Fax:
+49 (0) 4681 74740 - 19
Sparten:
Bildende Kunst, Objektkunst, Zeichnung / Grafik, Fotografie, Film/Video, Neue Medien, Installation
 
Aktuelle Ausstellungen >
Beschreibung:

Gründer und Stifter des Museums ist der Schwede Frederik Paulsen jun., Chef des Pharmakonzerns Ferring. Seine Vorfahren stammten von Föhr. Seit gut zehn Jahren sammelt er Malerei und Grafik, die die Nordseeküste zwischen Bergen in den Niederlanden und Bergen in Südnorwegen zum Gegenstand haben. Es sind inzwischen mehr als 550 Werke aus der Zeit von 1830 bis 1930. Vertreten sind u.a. Anna Ancher, Max Beckmann, Johann Christian Dahl, Max Liebermann, Edvard Munch, Emil Nolde. Der Museumskomplex wurd nach Plänen von Sunder-Plassmann 2009 eröffnet. Ca. 8 Wechselausstellungen jährlich konfrontieren sie Sammlung immer wieder mit zeitgenössischer Kunst.

Öffnungszeiten:
2. März - 31. Oktober täglich außer montags 10 - 17 Uhr
1. November - 11. Januar täglich außer montags 12 - 17 Uhr
12. Januar 2015 - 28 Februar 2015 geschlossen
Schließtage:
Montag
Eintrittspreise:
Erwachsene:
8,00 Euro
 
Kinder:
0,00 Euro (bis 12 Jahre)
 
Ermäßigt:
4,00 Euro
 
Ermäßigung für:
Kinder ab 12 bis 18 Jahre, Freund, Förderer, Partner, Schüler, Studenten, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Erwerbslose mit Bescheinigung, Behinderte ab GdB 50 mit Ausweis
 
Familien-Ticket:
16,00 Euro  (2 Erw. + max. 5 Kinder)
 
Weitere Preisangaben finden Sie in der Website des Museums.